Aparna Popat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lalji Aparna Popat (Gujarati: અપર્ણા પોપટ; * 18. Januar 1978 in Mumbai) ist eine indische Badmintonspielerin.

Karriere[Bearbeiten]

1993 gewann Aparna Popat ihren ersten Juniorentitel in Indien, 1997 folgte der erste bei den Erwachsenen. Ein Jahr später siegte sie bei den French Open. 2000 und 2004 startete sie bei Olympia. Bei ihrer ersten Teilnahme wurde sie 33., vier Jahre später Neunte im Dameneinzel.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1993 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Aparna Popat
1993 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Damendoppel 1 Aparna Popat / Nirmala Kotnis
1994 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Aparna Popat
1995 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Aparna Popat
1996 Indien: Einzelmeisterschaften der Junioren Dameneinzel 1 Aparna Popat
1997 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
1997 Indien: Internationale Meisterschaften Dameneinzel 5 Aparna Popat
1998 Sri Lanka International Dameneinzel 1 Aparna Popat
1998 India International Dameneinzel 1 Aparna Popat
1998 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
1998 French Open Dameneinzel 1 Aparna Popat
1999 Thailand Open Dameneinzel 5 Aparna Popat
1999 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2000 Olympia Dameneinzel 33 Aparna Popat
2000 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2001 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2002 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2003 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2004 Olympia Dameneinzel 9 Aparna Popat
2004 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2004 Indien: Internationale Meisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2005 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat
2006 Indien: Einzelmeisterschaften Dameneinzel 1 Aparna Popat

Referenzen[Bearbeiten]