Apinae

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apinae
Eine Honigbiene auf einer Majoran-Blüte

Eine Honigbiene auf einer Majoran-Blüte

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Hautflügler (Hymenoptera)
Unterordnung: Taillenwespen (Apocrita)
ohne Rang: Bienen (Apiformes)
Familie: Apidae
Unterfamilie: Apinae
Wissenschaftlicher Name
Apinae
Latreille, 1802

Apinae ist eine Unterfamilie der Apidae, der einige tausend Arten aus 18 Triben angehören. Dazu zählen unter anderen die Tribus Apini, zu dem die Honigbienen gehören und die Tribus Bombini, zu welchem die Hummeln zählen.

Die Unterfamilie ist dadurch charakterisiert, dass alle Arten Pollenkörbchen an den Tibien der Hinterbeine besitzen. Mit diesen Sammelbeinen können die Tiere Pollen und Propolis transportieren.

Systematik[Bearbeiten]

Die folgende Systematik führt nur die Triben auf:

Referenzen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Apinae – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien