Apollonia Kotero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apollonia Kotero

Apollonia Kotero (* 2. August 1959 in Santa Monica, Kalifornien als Patricia Kotero) ist Fotomodel, Sängerin und Schauspielerin.

Weltweit bekannt wurde sie durch den Film Purple Rain, in dem sie die Geliebte von Prince spielt.
Als Sängerin hatte sie mit der Band Apollonia 6 mehrere Hits. Die Kleidung der Sängerinnen in den Videos waren für damalige Verhältnisse recht freizügig.
1988 veröffentlichte Apollonia ihr Soloalbum „Apollonia“.

Als Schauspielerin spielte sie noch in TV-Serien wie Falcon Crest, Miami Vice, Knight Rider und Sliders (Episode 1, 1997) mit, dazu in Filmen wie Heartbreaker und 2006 in dem Film The Divorce Ceremony als Sophia.

Diskografie[Bearbeiten]

Alben[Bearbeiten]

  • 1984: Apollonia 6
  • 1988: Apollonia

Singles[Bearbeiten]

  • 1984: Sex Shooter
  • 1984: Same
  • 1984: Happy Birthday Mr. Christian
  • 1984: Blue Limousine
  • 1988: Since I fell for you

Filme und Serien[Bearbeiten]

  • 1979: La Mafia de la frontera (als Patty Kotero)
  • 1980: Amor Ciego (als Patty Kotero)
  • 1982: Alarmed (TV Serie als Patty Kotero)
  • 1983: Force of Habit (TV Serie als Patty Kotero)
  • 1983: Heartbreaker
  • 1983: Tales of the Gold Monkey (Episode 1)
  • 1983: Fantasy Island (Episode 1)
  • 1984: Purple Rain
  • 1984: The Mystic Warrior (TV)
  • 1984: Knight Rider (2 Episoden)
  • 1985–1986 Falcon Crest (TV Serie)
  • 1989: Ministry of Vengeance
  • 1990: Back to Back
  • 1991: Black Magic Woman
  • 1991: La Donna di una sera
  • 1992: Cattive ragazze
  • 1997: Sliders (Episode 1)
  • 1998: Anarchy TV
  • 1998: Air America (Episode 1)
  • 2006: The Divorce Ceremony

Weblinks[Bearbeiten]