Apostolowe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostolowe
(Апо́столове)
Wappen von Apostolowe
Apostolowe (Ukraine)
Apostolowe
Apostolowe
Basisdaten
Oblast: Oblast Dnipropetrowsk
Rajon: Rajon Apostolowe
Höhe: 88 m
Fläche: 15,83 km²
Einwohner: 14.221 (2013)
Bevölkerungsdichte: 898 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 53800-53804
Vorwahl: +380 5656
Geographische Lage: 47° 40′ N, 33° 43′ O47.65944444444433.71666666666788Koordinaten: 47° 39′ 34″ N, 33° 43′ 0″ O
KOATUU: 1220310100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt, 2 Dörfer
Bürgermeister: Wolodymyr Protenjak
Adresse: вул. Леніна 65
53800 м. Апостолове
Website: http://apostolove.at.ua/
Statistische Informationen
Apostolowe (Oblast Dnipropetrowsk)
Apostolowe
Apostolowe
i1

Apostolowe (ukrainisch Апо́столове; russisch Апостолово/Apostolowo) ist eine Stadt in der Ukraine in der Oblast Dnipropetrowsk mit 14.221 Einwohnern (2013)[1]. Die Stadt ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt an der Kreuzung von zwei Bahnlinien sowie administratives Zentrum des gleichnamigen Rajons.

Der Bahnhof Apostolowe nach der Renovierung im Jahre 2007

Geographie[Bearbeiten]

Hauptstraße der Stadt

Die Oblasthauptstadt Dnipropetrowsk liegt 175 km nordöstlich der Stadt. An der Stadt vorbei verläuft die Fernstraße N23, die die Stadt in Richtung Nordwesten nach 45 km mit Krywyj Rih und im weiteren Verlauf mit Kirowohrad verbindet und in Richtung Osten nach 65 km nach Nikopol und weiteren 80 Kilometern nach Saporischschja führt. Des Weiteren verläuft die Kreisstraße T-0419 von Selenodolsk nach Sofijiwka durch die Stadt. 2 km südwestlich der Stadt führt der Dnepr-Krywyj-Rih-Kanal an der Stadt vorbei. Die Stadt besitzt einen Bahnhof an den Bahnstrecken Krywyj Rih–Komysch-Sorja und Cherson–Dnipropetrowsk.

Zur Stadtgemeinde Apostolowe gehören neben der Stadt selbst noch die Dörfer Ukraiinka (ukrainisch Українка) und Nowomarjaniwka (ukrainisch Новомар'янівка) .

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt wurde 1793 gegründet. Zwischen 1818 und 1923 hieß der Ort Pokrowskoje (russisch Покровское)[2]. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt von der deutschen Wehrmacht am 17. August 1941 besetzt und im Rahmen der Nikopol-Krywyj Riher Operation am 5. Februar 1944 von der Roten Armee befreit. Seit 1956 hat Apostolowe den Status einer Stadt.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Quellen: 1835-1912 [2], 1939: [3], 1959-1979 [4], 1989-2013 [1]


Stadtgebiet der Stadtgemeinde Apostolowe innerhalb des Rajon Apostolowe

Rajon[Bearbeiten]

Wappen des Rajons Apostolowe
Hauptartikel: Rajon Apostolowe

Der von Apostolowe aus verwaltete Rajon Apostolowe hat eine Fläche von 1380 km² und eine Bevölkerung von 57.468 Einwohnern (2013), was einer Bevölkerungsdichte von 42 Einwohnern pro km² entspricht.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Apostolowe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Bevölkerungszahlen auf World Gazetteer
  2. a b Stadtgeschichte auf apostolove.at.ua
  3. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  4. Volkszählungen der UdSSR auf webgeo.ru