Apple Magic Trackpad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Magic Trackpad

Das Magic Trackpad ist ein Multi-Touch-Trackpad der Firma Apple. Es wurde am 27. Juli 2010 vorgestellt. Verglichen mit den Trackpads der MacBook- und MacBook-Pro-Serie ist das Magic Trackpad etwa 20 % größer.

Funktionsweise[Bearbeiten]

Das Magic Trackpad besitzt wie die Apple Magic Mouse eine Multi-Touch-Oberfläche, welche in ihrer Funktionsweise dem Trackpad der aktuellen Apple-Notebooks beziehungsweise den Bildschirmen von iPhone, iPad oder iPod touch ähnlich ist. Es gibt verschiedene Gesten, um den Computer zu bedienen. Durch einfache Auf- oder Abwärtsbewegungen mit zwei Fingern kann der Benutzer beispielsweise scrollen. Es unterstützt Gesten wie das Streichen durch Webseiten wie in einem Buch oder auch dynamisches Scrollen. Die ganze Oberfläche ist außerdem eine Taste zum Klicken. Das Magic Trackpad besteht aus geformtem Aluminium sowie berührungsempfindlichem und verschleißfestem Glas.

Das Trackpad wird mit zwei AA-Batterien betrieben, die Verbindung zu einem Mac findet via Bluetooth statt.

Systemvoraussetzungen[Bearbeiten]

  • Bluetooth-fähiger Mac
  • Mac OS X Snow Leopard 10.6.4 [1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Magic Trackpad bei apple.com