Aragua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aragua
Kolumbien Niederlande Grenada Trinidad und Tobago Guyana Brasilien Guayana Esequiba Zulia Falcón Yaracuy Carabobo Vargas Aragua Caracas Miranda Lara Trujillo Mérida Táchira Portuguesa Barinas Apure Cojedes Guárico Dependencias Federales Nueva Esparta Sucre Delta Amacuro Anzoátegui Bolívar Amazonas MonagasLage
Über dieses Bild
Symbole
Flagge
Flagge
Wappen
Wappen
Basisdaten
Staat Venezuela
Hauptstadt Maracay
Fläche 7014 km²
Einwohner 1.629.433 (2005)
Dichte 232 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 VE-D
Politik
Gouverneur Tareck El AissamiVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Partei Vereinigte Sozialistische Partei Venezuelas

Aragua ist ein Bundesstaat Venezuelas und liegt im zentralen Norden des Landes.

Die Landschaft an der karibischen Küste besteht hauptsächlich aus Dschungel. Der nach Henri Pittier benannte Nationalpark – Venezuelas erster Nationalpark – befindet sich in diesem Staat. Die Hauptstadt ist Maracay.

Geografie[Bearbeiten]

An den Norden des Staates grenzt die Karibische See, welche von der Cordillera-Gebirgskette gesäumt wird. Der Berg Codazzi Peak erreicht eine Höhe von über 2.400 m. Der Rest des Landes besteht hauptsächlich aus fruchtbaren Tälern, die für eine intensive Landwirtschaft genutzt werden. Im Westen grenzt Aragua an den Valenciasee und den Bundesstaat Carabobo, im Süden an Guárico, im Osten an Miranda und Vargas.

Die wichtigsten Flüsse sind der Aragua, der Guárico, der Limón, der Tuy, der Pao und der Turmero. Sie münden alle in die Karibik, den Valenciasee oder in den Orinoco.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Staat setzt sich aus 18 Bezirken (Municipios) zusammen:

Bezirk Hauptstadt
Bolívar San Mateo
Camatagua Camatagua
Francisco Linares Alcántara Santa Rita
Girardot Maracay
José Angel Lamas Santa Cruz
José Félix Ribas La Victoria
José Rafael Revenga El Consejo
Libertador Palo Negro
Mario Briceño Iragorry El Limon
Ocumare de la Costa de Oro Ocumare de la Costa
San Casimiro San Casimiro
San Sebastián San Sebastián
Santiago Mariño Turmero
Santo Domingo Las Tejerías
Santos Michelena San Casimiro
Tovar Colonia Tovar
Urdaneta Barbacoas
Zamora Villa de Cura


10.229506-67.284788Koordinaten: 10° N, 67° W