Aragua FC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aragua FC
Logo
Voller Name Aragua Fútbol Club
Gegründet 2002
Stadion Estadio Olímpico Hermanos
Ghersi Páez
Plätze 14.000
Präsident Carlos Herrera
Trainer Ángel Cavalleri
Homepage www.araguafc.com
Liga Primera División
2011/12 9. Platz
Heim
Auswärts

Aragua Fútbol Club ist ein venezolanischer Fußballverein aus Maracay. Der Verein wurde 2002 gegründet und trägt seine Heimspiele im Estadio Olímpico Hermanos Ghersi Páez aus, das Platz bietet für 14.000 Zuschauer. Aragua FC wurde bisher noch nie venezolanischer Fußballmeister und spielt derzeit in der Primera División, der höchsten Spielklasse in Venezuela.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Stadion des Vereins

Aragua FC wurde am 20. August 2002 gegründet und vom venezolanischen Fußballverband in die Segunda División, die zweite venezolanische Fußballliga, eingestuft. Nach zwei Spielzeiten in der zweithöchsten Liga gelang dem Verein in der Saison 2004/05 der erstmalige Aufstieg in die Primera División Venezolana, aus der man bis heute nicht wieder abgestiegen ist. Man hat sich derzeit im Mittelfeld der Primera División festgesetzt, in der abgelaufenen Saison (2009/10) wurde ein elfter Platz in der gesamten Tabelle erreicht, während der FC Caracas in einem Finalspiel gegen Deportivo Táchira FC die Meisterschaft gewann.

Den bisher größten Erfolg der Vereinsgeschichte feierte Aragua FC in der Saison 2007, als man die Copa Venezuela, den nationalen Pokalwettbewerb, gewinnen konnte. Im Endspiel wurde Unión Atlético Maracaibo unter Anwendung der Auswärtstorregel bezwungen, nachdem das Hinspiel in Maracay 0:0 ausgegangen war und Aragua FC im Rückspiel ein 2:2 erreichte. Durch den Pokalsieg war Aragua FC für die Copa Sudamericana 2008 qualifiziert. In der zweiten Runde, für die man automatisch qualifiziert war, scheiterte man bereits am mexikanischen Vertreter Deportivo Guadalajara, der im weiteren Turnierverlauf das Halbfinale erreichte und erst dort am späteren Sieger SC Internacional aus Porto Alegre scheiterte.

Erfolge[Bearbeiten]

  • Copa Venezuela: 1x (2007)

Weblinks[Bearbeiten]