Arapahoe County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Das historische County aus dem 19. Jahrhundert findet sich unter Arapahoe County (Kansas-Territorium)
Ehemaliges Arapahoe County Courthouse in Littleton
Verwaltung
US-Bundesstaat: Colorado
Verwaltungssitz: Littleton
Gründung: 1. November 1861
Demographie
Einwohner: 572.003  (2010)
Bevölkerungsdichte: 275 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2086 km²
Wasserfläche: 6 km²
Karte
Karte von Arapahoe County innerhalb von Colorado
Website: www.co.arapahoe.co.us

Arapahoe County[1] ist eine Verwaltungseinheit (County) im nordöstlichen Teil des US-Bundesstaates Colorado, der auf westlicher Seite in das Ballungsgebiet von Denver und Aurora hineinragt. Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Littleton.

Geographie[Bearbeiten]

Neben der unabhängigen Stadt Denver grenzt Arapahoe an die Countys Adams (ebenso wie Denver bis 1902 noch unter Verwaltung von Arapahoe), Washington, Lincoln, Elbert und Jefferson. Die Bezirksgrenzen zwischen Arapahoe, Denver und Jefferson verlaufen sehr unregelmäßig und verflechten sich um den Marston Lake bei Littleton (unweit der Columbine High School) derart, dass in einigen Vierteln mehrmals der Bezirk wechselt. Weit innerhalb der Grenzen von Denver gibt es noch Straßenviertel, die verwaltungstechnisch zu Arapahoe gehören.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1870 6829
1880 38.644 500 %
1890 132.135 200 %
1910 10.263
1920 13.766 30 %
1930 22.647 60 %
1940 32.150 40 %
1950 52.125 60 %
1960 113.426 100 %
1970 162.142 40 %
1980 293.621 80 %
1990 391.511 30 %
2000 487.967 20 %
2010 572.003 20 %
Vor 1900[2]

1910–1990[3] 2000[4] 2010[5]

Alterspyramide des Arapahoe Countys (Stand: 2000)

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 487.967 Menschen. Es gab 190.909 Haushalte und 125.809 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 235 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 79,93 Prozent Weißen, 7,67 Prozent Afroamerikanern, 0,66 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 3,95 Prozent Asiaten, 0,12 Prozent Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 4,51 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 3,16 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. 11,81 Prozent der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 190.909 Haushalten hatten 34,9 Prozent Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 51,2 Prozent waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,6 Prozent waren allein erziehende Mütter. 34,1 Prozent waren keine Familien. 27,0 Prozent waren Singlehaushalte und in 5,9 Prozent lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,53 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 3,11 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 26,7 Prozent Einwohnern unter 18 Jahren, 8,6 Prozent zwischen 18 und 24 Jahren, 33,1 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren, 23,0 Prozent zwischen 45 und 64 Jahren und 8,6 Prozent waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 34 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 97,1 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 94,2 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 53.570 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 63.875 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 41.601 USD, Frauen 31.612 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 28.147 USD. 5,8 Prozent der Bevölkerung und 4,2 Prozent der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. Darunter waren 7,0 Prozent der Bevölkerung unter 18 Jahren und 5,1 Prozent der Einwohner ab 65 Jahren.

Orte im Bezirk[Bearbeiten]

Größte Stadt von Arapahoe ist mit rund 300.000 Einwohnern Aurora, das jedoch teilweise auch in die Countys Adams und Douglas fällt. Einzige weitere Großstadt ist Centennial mit rund 100.000 Einwohnern. Orte, die kein Stadtrecht besitzen, sondern lediglich zu Statistikzwecken definierte Siedlungsgebiete (census-designated place = CDP) sind, sind kursiv dargestellt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 198118. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  3. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 14. Februar 2011
  4. census.gov (2000) (MS Excel; 26 kB) Abgerufen am 31. März 2012
  5. Auszug aus census.gov Abgerufen am 31. März 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Arapahoe County, Colorado – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.64-104.33Koordinaten: 39° 38′ N, 104° 20′ W