Arbeitsgericht Cottbus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
BW

Das Arbeitsgericht Cottbus, ein Gericht der Arbeitsgerichtsbarkeit, ist eines der sechs brandenburgischen Arbeitsgerichte.

Gerichtssitz und -bezirk[Bearbeiten]

Das Gericht hat seinen Sitz in Cottbus in der Vom-Stein-Straße 28 im Landesbehörden- und Gerichtszentrum. Es bestehen daneben Kammern in Senftenberg.

Das Arbeitsgericht Cottbus ist örtlich für Rechtsstreitigkeiten aus der Stadt Cottbus und aus den Landkreisen Spree-Neiße, Dahme-Spreewald, Oberspreewald-Lausitz sowie Elbe-Elster zuständig. Dabei werden vor den auswärtigen Kammern in Senftenberg diejenigen Verfahren verhandelt, bei denen der letzte Arbeitsort der klagenden Partei in den Landkreisen Elbe-Elster oder Oberspreewald-Lausitz lag.

Die sachliche Zuständigkeit ergibt sich aus dem Arbeitsgerichtsgesetz.

Übergeordnete Gerichte[Bearbeiten]

Dem Arbeitsgericht Cottbus sind das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg und im weiteren Rechtszug das Bundesarbeitsgericht übergeordnet.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

51.7368114.33211Koordinaten: 51° 44′ 13″ N, 14° 19′ 56″ O