Archetyp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Archetyp (von altgriechisch ἀρχή arché ‚Anfang‘, ‚Ursprung‘ und τύπος typos‚ ‚Schlag/Abdruck‘, ‚Vorbild‘, ‚Skizze‘) steht für:

  • Archetyp (Philosophie), metaphysische Wesenheit, auch idealtypischer Vertreter einer Idee
  • Archetyp (Psychologie), in der analytischen Psychologie die Struktur des kollektiven Unbewussten
  • die Rekonstruktion einer Textfassung, die dem Original am nächsten steht, siehe Urtext
  • Systemarchetyp, die Beschreibung der Struktur von Verhaltensmustern in der Systemtheorie
  • in der Literatur und darstellenden Kunst eine mit feststehenden Merkmalen verbundene Figur, siehe Typus (Literatur)


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.