Arco de Baúlhe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arco de Baúlhe
Wappen Karte
Das Wappen fehlt noch
Arco de Baúlhe (Portugal)
Arco de Baúlhe
Basisdaten
Region: Norte
Unterregion: Tâmega
Distrikt: Braga
Concelho: Cabeceiras de Basto
Freguesia: União das Freguesias de Arco de Baúlhe e Vila Nune
Koordinaten: 41° 29′ N, 7° 58′ W41.4875-7.9627777777778Koordinaten: 41° 29′ N, 7° 58′ W
Politik
Webseite: www.arcodebaulhe.com

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Keine Freguesia


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Karte ist leer


Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Höhe ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/PLZ ist leer Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Bürgermeister ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Straße ist leer

Vorlage:Infobox Ort in Portugal/Wartung/Verwaltungsort ist leer

Der Ort Arco de Baúlhe ist ein Ort und eine ehemalige Gemeinde (Freguesia) in Portugal und gehört zum Bezirk von Cabeceiras de Basto. Die Gemeinde hat eine Fläche von 4,5 km² und es leben dort 1671 Einwohner (Stand 30. Juni 2011). Die Bevölkerungsdichte beträgt 372,1 Einw./km².

Arco de Baúlhe war der ehemalige Endpunkt der Eisenbahnstrecke Linha do Tâmega. Diese Teilstrecke wurde allerdings von Amarante im Jahre 1990 stillgelegt und trotz Versuchen einer Reaktivierung nicht wieder in Betrieb genommen.

Am 29. September 2013 wurden die Gemeinden Arco de Baúlhe und Vila Nune zur neuen Gemeinde União das Freguesias de Arco de Baúlhe e Vila Nune zusammengeschlossen. Arco de Baúlhe ist Sitz dieser neu gebildeten Gemeinde.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Veröffentlichung der administrativen Neuordnung im Gesetzesblatt Diário da República vom 28. Januar 2013, abgerufen am 1. Oktober 2014

Weblinks[Bearbeiten]