Ardeonaig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ardeonaig
schottisch-gälisch Aird Eòdhanaig
Koordinaten 56° 30′ N, 4° 10′ W56.494507-4.163537Koordinaten: 56° 30′ N, 4° 10′ W
Ardeonaig (Schottland)
Ardeonaig
Ardeonaig
Verwaltung
Post town KILLIN
Postleitzahlen­abschnitt FK21
Vorwahl 01567
Landesteil Scotland
Lieutenancy Area Stirling and Falkirk
Unitary authority Stirling
Britisches Parlament Stirling
Schottisches Parlament Stirling
Ardeonaig

Ardeonaig (Gälisch: Aird Eòdhanaig) ist ein Weiler an dem Südufer des Loch Tay im Stirling-Gebiet von Schottland. Es liegt etwas mehr als 11,2 Kilometer östlich von Killin und liegt an der Mündung des Baches Ardeonaig, wo es sich bis zum Loch Tay erstreckt.[1]

Als Boote auf dem See fuhren, stoppten sie bei Ardeonaig, wohin Kohle geliefert wurde und die Passagiere aussteigen konnten. Es muss dort eine Fährverbindung gegeben haben, weil der Pfarrer mit dem Boot kam, um Gottesdienste abzuhalten. In Ardeonaig gibt es ein Outdoor-Zentrum, das vom Abernethy Trust geführt wird.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ardeonaig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Ordnance Survey Landranger Map: Loch Tay and Glen Dochart, 2008, 0-319-22979-3