Arena Stožice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arena Stožice
Innenansicht Arena Stožice
Die Arena Stožice in Ljubljana
Daten
Ort SlowenienSlowenien Ljubljana, Slowenien
Koordinaten 46° 4′ 52″ N, 14° 31′ 17″ O46.08111111111114.521388888889Koordinaten: 46° 4′ 52″ N, 14° 31′ 17″ O
Eigentümer Stadt Ljubljana
Baubeginn 2009
Eröffnung 10. August 2010
Erstes Spiel 10. August 2010
SlowenienSpanien 72:79 OT
Oberfläche Parkett
PVC-Bodenbelag
Architekt Sadar Vuga Architects d.o.o.
Kapazität 12.480 (Basketball)
12.480 (Handball)
14.480 (Konzerte)
10.000 (Eishockey)
Verein(e)
Veranstaltungen

Die Arena Stožice ist eine Mehrzweckhalle in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Halle liegt im Športni park Stožice (deutsch Sportpark Stožice); zu dem auch das 2010 eröffnete Stadion Stožice mit rund 16.000 Plätzen gehört. Ein Einkaufszentrum mit 120 Geschäften soll Ende 2011 fertiggestellt werden. Die Gesamtfläche des Grundstücks beträgt 166.000 m2. Die Dachkonstruktion erinnert in ihrer Form an eine Jakobsmuschel.

Sie ist die sportliche Heimat des Basketballvereins KK Union Olimpija, der Frauen-Handballmannschaft des Rokometni Klub Krim sowie des Volleyballvereins ACH Volley Bled zu den internationalen Spielen. Die Arena wurde am 10. August 2010 mit dem Basketball-Länderspiel zwischen Slowenien und Spanien eröffnet. Die Gastgeber unterlagen den Spaniern mit 72:79 in der Overtime.[1]

Zu den Hauptsportarten Basketball und Handball bietet die Arena 12.480 Zuschauerplätze. Bei Konzerten und anderen Musik- und Showveranstaltungen sind es bis zu 14.480 Plätze. Am 11. März 2011 fand z.B. die Pferde- und Musikshow Lipica v Ljubljani in der Arena statt.[2] Die Arena ist für die meisten Hallensportarten ausgerüstet. Eine Eisfläche für Eishockey war zunächst nicht vorgesehen. Dennoch ist die Arena Austragungsort der Eishockey-Weltmeisterschaft der Division IA 2012 der Herren und bietet 10.000 Zuschauern Platz.

In der Arena Stožice werden die Spiele der zweiten Runde sowie der Finalrunde im K.-o.-System der Basketball-Europameisterschaft 2013 ausgetragen.

Konzerte und Veranstaltungen[Bearbeiten]

Seit der Eröffnung traten unter anderem folgende Künstler und Gruppen auf bzw. fanden folgende Veranstaltungen statt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Arena Stožice – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. siol.net: Halle wurde mit Spiel Slowenien – Spanien eröffnet (slowenisch) Artikel vom 10. August 2010
  2. lipica.org: Informationen zur Lipica v Ljubljani