Argyresthia retinella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Argyresthia retinella
Argyresthia retinella E-MK-11451a.jpg

Argyresthia retinella

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae)
Unterfamilie: Argyresthiinae
Gattung: Argyresthia
Art: Argyresthia retinella
Wissenschaftlicher Name
Argyresthia retinella
Zeller, 1839

Argyresthia retinella ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Gespinst- und Knospenmotten (Yponomeutidae).

Beschreibung[Bearbeiten]

Dieser kleine Falter erreicht eine Flügelspannweite von 9 bis 10 Millimetern.

Flugzeit[Bearbeiten]

Die Art bildet eine Generation, die von Juni bis Juli fliegt. Die Falter werden vom Licht angezogen, sie können aber auch am Tag beobachtet werden.

Lebensweise[Bearbeiten]

Die Raupen fressen im Inneren von jungen Trieben oder Kätzchen von Pappeln (Populus spec.).

Weblinks[Bearbeiten]