Arjona (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arjona
Flagge von Arjona
Basisdaten
Fläche: 566 km2
Lage 10° 15′ N, 75° 20′ W10.25-75.33333333333363Koordinaten: 10° 15′ N, 75° 20′ W
Höhe ü. d. M.: 63 m
Einwohnerzahl (2005): 60.600
Politik
Departamento: Bolívar
Bürgermeister: Julio César Martínez Castellón
Internetpräsenz von Arjona
Lage
Lage von Arjona

Arjona ist eine Gemeinde in der Provinz Bolívar in Kolumbien mit 60.600 Einwohnern (Stand 1. Januar 2005). Arjona liegt 30 km südlich von Cartagena nahe der kolumbianischen Karibikküste. Gegründet wurde sie am 13. März 1775 von Antonio de la Torre y Miranda.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt im Norden an Turbaco, im Osten an Arenal und Mahates, im Süden an María La Baja und im Westen an Turbaná.