Armenische Eishockeyliga 2005/06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Armenische Eishockeyliga
◄ vorherige Saison 2005/06 nächste ►
Meister: Urartu Jerewan
Absteiger: keiner
• Armenische Eishockeyliga

Die Saison 2005/06 war die fünfte Spielzeit der armenischen Eishockeyliga, der höchsten armenischen Eishockeyspielklasse. Meister wurde zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte überhaupt Urartu Jerewan.

Modus[Bearbeiten]

Der Tabellenerste der Hauptrunde wurde Meister.

Tabelle[Bearbeiten]

Klub
1. Urartu Jerewan
2. SKA Jerewan
3. Dinamo Jerewan
4. Schengawit Jerewan
5. Schirak Gjumri

Weblinks[Bearbeiten]