Armenische Kommunistische Partei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Հայաստանի կոմունիստական կուսակցություն
Armenische Kommunistische Partei
Partei­vorsitzender Ruben Towmasjan
Gründung 1991
Haupt­sitz Jerewan
Aus­richtung Marxismus-Leninismus
Mitglieder­zahl 18.000
Internationale Verbindungen Union der Kommunistischen Parteien – Kommunistische Partei der Sowjetunion

Die Armenische Kommunistische Partei (armenisch Հայաստանի կոմունիստական կուսակցության Hayastani Komunistakan Kusaktsutyun, Abkürzung: ՀԿԿ) ist eine kommunistische Partei in der Kaukasusrepublik Armenien.

Die HKK ist die größte kommunistische Partei in Armenien und hat etwa 18.000 Mitglieder. [1]

Parteivorsitzender ist Ruben Towmasjan.

Die HKK publiziert die Hayastani Komunist und Prawda Armenii.

Bei den Parlamentswahlen vom 25. Mai 2003 errang die Partei 2,11 %, was jedoch für keinen der insgesamt 131 Sitze ausreichte.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Red Remembrance: Bolshevik revolution anniversary kindles nostalgia for diehards