Armin Lang (Produzent)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grab von Armin Lang auf dem Stuttgarter Fangelsbachfriedhof

Armin Lang (* 26. März 1928 in Holzkirchen; † 12. Mai 1996 in Stuttgart) war ein deutscher Fernsehproduzent und Synchronsprecher.

Bekannt wurde Armin Lang durch die Produktion von 1500 Folgen von Äffle und Pferdle , sogenannte Werbetrenner, für den Süddeutschen Rundfunk (heute: Südwestrundfunk). Von 1974 bis zu seinem Tod 1996 hat Armin Lang, der aus Oberbayern stammte, den schwäbisch sprechenden Äffle und Pferdle auch seine Stimme geliehen.[1]

Ebenfalls zeigte Lang sich für die Produktion der Zeichentrickserie Auberle & Co. KG, die von 1986 bis 1988 vom Süddeutschen Rundfunk, später auch vom Ersten ausgestrahlt wurde, verantwortlich. Hier synchronisierte er auch die Figur Kurt-Georg, den Assistenten von Karl Auberle. [2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 50 Jahre Äffle und Pferdle: Schwäbische Fernsehstars auf www.swr.de Abgerufen am 16. Oktober 2010
  2. Produktionsbeschreibung auf der Seite der SWR Media Services Abgerufen am 16. Oktober 2010.