Arnór Þór Gunnarsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Arnór þór Gunnarsson)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arnór Þór Gunnarsson
Spielerinformationen
Geburtstag 23. Oktober 1987
Geburtsort Akureyri, Island
Staatsbürgerschaft IslandIsland Isländisch
Körpergröße 1,80 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Bergischer HC
Trikotnummer 11
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
00000000 IslandIsland Þór Akureyri
0000–2010 IslandIsland Valur Reykjavík
2010–2012 DeutschlandDeutschland TV Bittenfeld
2012– DeutschlandDeutschland Bergischer HC
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 33 (63)[1]

Stand: Nationalmannschaft: 28. August 2014

Arnór Þór Gunnarsson (* 23. Oktober 1987 in Akureyri) ist ein Handballspieler aus Island.

Der 1,80 Meter große und 80 Kilogramm schwere rechte Außenspieler steht seit 2012 beim Bergischer HC unter Vertrag. Zuvor spielte er bei Þór Akureyri, Valur Reykjavík und TV Bittenfeld.

Für die isländische Nationalmannschaft bestritt er 33 Länderspiele und erzielte dabei 63 Tore; er stand im erweiterten Aufgebot für die Weltmeisterschaft 2011[2].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hsi.is: A landslið karla
  2. IHF.info, Mannschaftskader WM 2011 (PDF; 197 kB)
Island Anmerkung zu isländischen Personennamen: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.