Arnold (Minnesota)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arnold
St. Louis County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Arnold Highlighted.svg
Lage in Minnesota
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

St. Louis County (Minnesota)

Koordinaten: 46° 53′ N, 92° 5′ W46.880277777778-92.090555555556440Koordinaten: 46° 53′ N, 92° 5′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner:
– Metropolregion:
2960 (Stand: 2010)
279.771 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 98,3 Einwohner je km²
Fläche: 30,1 km² (ca. 12 mi²)
Höhe: 440 m
Postleitzahl: 55803
Vorwahl: +1 218
FIPS:

27-02260

GNIS-ID: 660676

Arnold ist eine Siedlung auf gemeindefreiem Gebiet im St. Louis County im Nordosten des US-amerikanischen Bundesstaates Minnesota. Zu statistischen Zwecken ist der Ort zu einem Census-designated place (CDP) zusammengefasst worden. Im Jahr 2010 hatte Arnold 2960 Einwohner.[1]

Arnold gehört zur Metropolregion Duluth–Superior Metropolitan Statistical Area.

Geografie[Bearbeiten]

Arnold liegt am nördlichen Stadtrand der Stadt Duluth, weniger als einen Kolometer nordöstlich des Flughafens. Die geografischen Koordinaten von Arnold sind 46°52′49″ nördlicher Breite und 92°05′26″ westlicher Länge. Der Ort erstreckt sich über eine Fläche von 30,1 km².

Das Stadtzentrum von Duluth liegt 12,4 km südlich. Die nächstgelegenen weiteren Großstädte sind Thunder Bay in der kanadischen Provinz Ontario (307 km nordöstlich) und Minneapolis, die größte Stadt Minnesotas. (262 km südwestlich).

Die Mündung des Pigeon River, der die Grenze zu Kanada bildet, liegt 254 km nordöstlich.[2]

Verkehr[Bearbeiten]

Alle Straßen innerhalb von Arnold sind untergeordnete Landstraßen, teils unbefestigte Fahrwege sowie innerörtliche Verbindungswege. Weitere internationalen Flughäfen sind der 303 km nordöstlich gelegene Thunder Bay International Airport und der Minneapolis-Saint Paul International Airport liegt 269 km südsüdwestlich.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1990 2891
2000 3032 5 %
2010 2960 -2 %
1990-2000[3] 2010[1]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten in Arnold 2960 Menschen in 1169 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 98,3 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 1169 Haushalten lebten statistisch je 2,53 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 96,4 Prozent Weißen, 0,6 Prozent Afroamerikanern, 1,0 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie 0,3 Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 1,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,7 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

21,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 65,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 12,7 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 48,1 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das mittlere jährliche Einkommen eines Haushalts lag bei 67.174 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 27.752 USD. 7,9 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c American Fact Finder Abgerufen am 21. Juni 2013
  2. Entfernungsangaben laut Google Maps Abgerufen am 10. Mai 2013
  3. U.S. Decennial Census Abgerufen am 21. Juni 2013

Weblinks[Bearbeiten]