Arosvallen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arosvallen

BW

Daten
Ort SchwedenSchweden Västerås, Schweden
Koordinaten 59° 37′ 13,6″ N, 16° 32′ 27,8″ O59.62044722222216.541044444444Koordinaten: 59° 37′ 13,6″ N, 16° 32′ 27,8″ O
Eröffnung 1932
Kapazität 10.000
Spielfläche 105 x 68
Verein(e)

Västerås SK FK

Veranstaltungen

Arosvallen ist ein Sportstadion in der schwedischen Stadt Västerås. Das Stadion war zudem bis zur Eröffnung des Swedbank Park im Jahre 2008 die Heimspielstätte des Fußballvereins Västerås SK FK und dient daneben als Austragungsort für Leichtathletikwettkämpfe.

Das Stadion wurde im Jahr 1932 erbaut. In der Folgezeit wurde das Stadion mehrfach umgebaut und erweitert. Im Jahr 1958 war Arosvallen während der in Schweden stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft Austragungsort von zwei Gruppenspielen: Jugoslawien gegen Schottland und Jugoslawien gegen Frankreich.

Fakten[Bearbeiten]

  • Die Publikumskapazität liegt heute bei ca. 12.000 Menschen.
  • Der bisherige Zuschauerrekord liegt bei 14.208 Zuschauern beim Fußballspiel Västerås SK - Sandvikens IF im Jahr 1956.
  • Die Spielfläche beträgt 105 x 65 Meter.