Arroyo de la Guardia Vieja (Uruguay)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arroyo de la Guardia Vieja
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Uruguay
Flusssystem Río de la Plata
Abfluss über N.N.(unklar) → Arroyo Grande (Río Negro, linksseitig) → Río Negro → Río Uruguay → Río de la Plata → Atlantik
Quelle südwestlich von La Casilla in der Cuchilla Grande InferiorVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Mündung in der Gegend südwestlich von TrinidadVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Linke Nebenflüsse de los Molles, Arroyo del Pedcador
Rechte Nebenflüsse del Juncal, de la Manga de Terrón, N.N.Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Koordinaten fehlen! Hilf mit.

Der Arroyo de la Guardia Vieja ist ein Fluss in Uruguay.

Er entspringt einige Kilometer südwestlich von La Casilla in der Cuchilla Grande Inferior, westlich der Quelle des Arroyo Sarandí Grande. Von dort fließt er auf dem Gebiet des Departamentos Flores in überwiegend nordwestliche Richtung. In der Gegend südwestlich von Trinidad trifft er auf einen weiteren Fluss, der dem Einzugsgebiet des Arroyo Grande zuzuordnen ist.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Karte des INE mit Verlauf des Flusses (PDF; 1,3 MB), abgerufen am 28. März 2012
  2. Die Mündung ist aus dem Kartenmaterial des INE nicht zweifelsfrei bestimmbar, da nicht klar ist, welcher der verschmelzenden Flüsse den direkten rechtsseitigen Zufluss zum Arroyo Grande bildet.