Artasches Minassjan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arschak Petrosjan und Minassjan Schacholympiade 2008 in Dresden
Alternative Schreibweisen
Armenische Schrift Արտաշես Մինասյան
Kyrillische Schrift Арташес Минасян
Wissenschaftliche Transliteration Artašes Minasyan
Schreibweise der FIDE Artashes Minasian

Artasches Minassjan (* 21. Januar 1967 in Jerewan) ist ein armenischer Großmeister im Schach.

Seine aktuelle Elo-Zahl beträgt 2578 (Stand: Januar 2008).

Erfolge[Bearbeiten]

Insgesamt nahm er von 1992 bis 2008 ununterbrochen an neun Schacholympiaden teil. Mit der Mannschaft gewann er zweimal Gold und dreimal Silber (Schacholympiade 1992 in Manila, sowie 2002 und 2004).[3]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Willy Iclicki: FIDE Golden book 1924-2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 103
  2. Willy Iclicki: FIDE Golden book 1924-2002. Euroadria, Slovenia, 2002, S. 81
  3. MEN'S CHESS OLYMPIADS - Minasian, Artashes (Armenia) auf Olimpbase (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]