Arthur Wing Pinero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arthur Wing Pinero

Sir Arthur Wing Pinero (* 24. Mai 1855 in London; † 23. November 1934 ebenda) war ein britischer Dramatiker.

Pinero folgt zunächst seinem portugiesisch-stämmigen Vater John Daniel Pinero, einem jüdischen Anwalt, und beginnt ein Jurastudium. Dieses bricht er allerdings ab und beginnt 1874 ein Engagement bei der R.H. Wyndham's Company am Königlichen Theater in Edinburgh. Nachdem er auch in Liverpool auf der Bühne steht, kehrt er 1876 nach London zurück. Erst spielt er dort am Globe Theatre, schließt sich dann aber dem Ensemble des Lyceum Theatre an. Kurze Zeit später verfasst er seine ersten Stücke. Vor allem seine Komödien machen den überaus produktiven Pinero berühmt. 1909 wird er zum Ritter geschlagen.

Seine Romanze The Enchanted Cottage wurde mehrmals verfilmt.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • The Squire (1881)
  • The Magistrate (1885)
  • The Schoolmistress (1886)
  • Dandy Dick (1887)
  • Sweet Lavender (1888)
  • The Second Mrs. Tanqueray (1893)
  • The Notorious Mrs. Ebbsmith (1895)
  • Trelawny of the Wells (1898)
  • The Gay Lord Quex (1899)
  • Iris (1901)
  • Mid-Channel (1909)
  • The Enchanted Cottage (1923)

Verfilmungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]