Arzergrande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arzergrande
Kein Wappen vorhanden.
Arzergrande (Italien)
Arzergrande
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Padua (PD)
Koordinaten: 45° 17′ N, 12° 3′ O45.28333333333312.056Koordinaten: 45° 17′ 0″ N, 12° 3′ 0″ O
Höhe: m s.l.m.
Fläche: 13,63 km²
Einwohner: 4.700 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 345 Einw./km²
Postleitzahl: 35020
Vorwahl: 049
ISTAT-Nummer: 028007
Volksbezeichnung: Arzergrandesi
Website: Azergrande

Arzergrande ist eine Gemeinde mit 4700 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Padua in der Region Venetien in Italien. Sie gehört zur Metropolregion Padua. Die Gemeinde liegt 25 km südöstlich der Provinzhauptstadt Padua und 45 km südwestlich von Venedig.

Die Nachbargemeinden sind Codevigo, Piove di Sacco und Pontelongo.

Auf dem Gebiet der Gemeinde Arzergrande siedelten bereits zur Römerzeit Menschen. Der Ort ist landwirtschaftlich geprägt, produziert werden hauptsächlich Mais und Weizen.

Sehenswert ist die Kirche im Ortsteil Vollanga.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.