Aserbaidschan-Manat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Manat
Staat: Aserbaidschan
Unterteilung: 100 Qəpik/Qäpik
ISO-4217-Code: AZN
Abkürzung: A.M. oder Manatsymbol
Wechselkurs:
(4. Okt 2014)

EUR = 0,9816 AZN
1 AZN = 1,01875 EUR

CHF = 0,814 AZN
1 AZN = 1,22851 CHF

Der Aserbaidschan-Manat (aserbaidschanisch Azərbaycan Manatı) oder kurz Manat ist die Währung Aserbaidschans.

1 Manat ist unterteilt in 100 Qəpik (nach alter Transkription aus dem Kyrillischen Gepik). Die Währung wurde 1992 eingeführt und existierte zunächst parallel zu dem aus der Sowjetzeit übernommenen Rubel. Anfang 1994 wurde der Manat alleinige Landeswährung. Ortsübliche Abkürzung für den Manat ist auch A.M.

Aufgrund der angestiegenen Inflation wurde am 1. Januar 2006 der alte Manat (ISO-Code AZM) durch den neuen Manat (ISO-Code AZN, 1 neuer Manat = 5000 alte Manat) ersetzt.[1] Die neuen Banknoten und Münzen wurden von Robert Kalina, dem Designer der Eurobanknoten, gestaltet. Das neue Zeichen für den Manat, „Manatsymbol“, ein symbolisches M, ähnelt einem um 90 Grad nach rechts gekippten Eurozeichen. Es wurde im Juni 2014 in den Unicode-Standard an Position U+20BC () aufgenommen.

Das Währungssymbol für den neuen Manat

Banknoten für den alten Manat gab es in folgender Stückelung: 1, 5, 10, 50, 100, 250, 500, 1000, 10.000, 50.000 Manat. Münzen gab es zu 5, 10, 20 und 50 Qəpik.

Für den neuen Manat gibt es Münzen zu 1, 3, 5, 10, 20 und 50 Qəpik, wobei letztere eine Bimetallmünze ähnlich der 2-Euro-Münze ist, sowie Banknoten zu 1, 5, 10, 20, 50 und 100 Manat.

Abbildungen Banknoten (seit 2006)[Bearbeiten]

Vorderseite 1-Manat-Schein
Rückseite 1-Manat-Schein
Vorderseite 5-Manat-Schein
Rückseite 5-Manat-Schein
Vorderseite 10-Manat-Schein
Rückseite 10-Manat-Schein
Vorderseite 20-Manat-Schein
Rückseite 20-Manat-Schein
Vorderseite 50-Manat-Schein
Rückseite 50-Manat-Schein
Vorderseite 100-Manat-Schein
Rückseite 100-Manat-Schein

Abbildungen Banknoten (1992–2006)[Bearbeiten]

1 Manat Vorderseite
1 Manat Rückseite
10 Manat Vorderseite
10 Manat Rückseite
50 Manat Vorderseite
50 Manat Rückseite
100 Manat Vorderseite
100 Manat Rückseite
250 Manat Vorderseite
250 Manat Rückseite
500 Manat Vorderseite
500 Manat Rückseite
1000 Manat Vorderseite
1000 Manat Rückseite
10.000 Manat Vorderseite
10.000 Manat Rückseite
50.000 Manat Vorderseite
50.000 Manat Rückseite

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Elman Muradov: Historische Analyse des Erdölsektors und seine Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung in Aserbaidschan. disserta Verlag, 2012, ISBN 978-3954250141, S. 31/32. Abgerufen am 20. Dezember 2012.