Ashikaga (Familie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Familie Ashikaga (jap. 足利氏, Ashikaga-shi) war ein japanischer Clan, der das Muromachi-Shogunat errichtete. Es war ein Zweig der Minamoto-Familie (Seiwa-Genji) [1] und viele berühmte Familien stammen ihrerseits von den Ashikaga ab, darunter die Familien Hosokawa, Imagawa, Kira, Shiba und Isshiki. Nachdem die führende Familie des Minamoto-Clans in der frühen Kamakura-Zeit ausstarb, wurden die Ashikaga oft als Hauptzweig der Minamoto angesehen.

Literatur[Bearbeiten]

  • E.Papinot: Historical and geographical dictionary of Japan. Rutland, Vermont, Tokio, 1992, ISBN 0-8048-0996-8

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. E.Papinot: Historical and geographical dictionary of Japan. Rutland, Vermont, Tokio, 1992, ISBN 0-8048-0996-8, S.27