Ashland City

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite des Projektes USA eingetragen. Hilf mit, die Qualität dieses Artikels auf ein akzeptables Niveau zu bringen, und beteilige dich an der Diskussion! Eine nähere Beschreibung der zu behebenden Mängel fehlt.
Great Seal of the United States (obverse).svg
Cheatham County Courthouse in Ashland City

Ashland City (auch Ashland[1]) ist eine Stadt im US-amerikanischen Bundesstaat Tennessee. Sie liegt im Cheatham County. Im Jahre 2000 lebten dort 3641 Menschen.

Geschichte[Bearbeiten]

Ashland City wurde 1856 als Countyverwaltungssitz von Cheatham County gegründet. Offizielles Gründungsdatum ist 1859.[2]1869 wurde das heutige Gerichtsgebäude fertiggestellt.[3]

1835 gründete Samuel Watson eine Getreidemühle, die später auch als Pulvermühle im amerikanischen Bürgerkrieg eine wichtige Rolle für die Waffenproduktion spielte. Die Mühle war bis 1904 in Betrieb.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mergell, C.S. Military Map of Middle Tennessee and parts of Tennessee and Adjoining States. n.p., 1865
  2. "Ashland City Past," 2006-2012. Originally published as Goodspeed's History of Cheatham County, Tennessee by the Goodspeed Publishing Company in 1887. Abgerufen: 11. Februar 2008.
  3. James Hallums, "Cheatham County." The Tennessee Encyclopedia of History and Culture, 2002. Abgerufen: 11. Februar 2008.

36.274166666667-87.064166666667Koordinaten: 36° 16′ N, 87° 4′ W