Ashley Callus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashley Callus Schwimmen
Ashley Callus - Craig Franklin.jpg
Persönliche Informationen
Name: Ashley John Callus
Nationalität: AustralienAustralien Australien
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: Iona College
Geburtstag: 10. März 1979
Geburtsort: Brisbane, Queensland
Größe: 1,88 m
Gewicht: 85 kg

Ashley John Callus (* 10. März 1979 in Brisbane, Queensland) ist ein australischer Schwimmer, der auf die kurzen Freistildistanzen spezialisiert ist. Sein Trainer ist Chris Urquhart

Callus´ größter Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney mit der 4x100-m-Freistilstaffel. Die australische Staffel, bestehend aus Michael Klim, Chris Fydler, Callus und Ian Thorpe, gewann überraschend in neuer Weltrekordzeit gegen die favorisierten US-Amerikaner.

Zwei Jahre später bei den Kurzbahnweltmeisterschaften in Moskau erzielte Callus seinen größten Erfolg in einem Einzelrennen, als er über 100 m Freistil den ersten Platz belegte. Außerdem gewann er dort Silber mit der 4x100-m-Lagenstaffel. Bei den Kurzbahnweltmeisterschaften 2006 in Shanghai gewann er Gold mit der 4x100-m-Lagenstaffel.

Bei den Commonwealth Games 2002 in Manchester gewann er Gold in der 4x100-m-Freistilstaffel und Silber über 100 m Freistil. 2006 in Melbourne gewann er Silber mit der 4x100-m-Freistilstaffel.

Weblinks[Bearbeiten]