Ashwood (Victoria)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ashwood
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of Victoria (Australia).svg Victoria
Stadt: Melbourne
Gegründet: späte 1940er Jahre
Koordinaten: 37° 52′ S, 145° 6′ O-37.867145.103Koordinaten: 37° 52′ S, 145° 6′ O
Fläche: 2,6 km²
 
Einwohner: 5.855 (2006) [1]
Bevölkerungsdichte: 2252 Einwohner je km²
 
Zeitzone: AEST (UTC+10)
Postleitzahl: 3147
LGA: Monash City
Ashwood (Melbourne)
Ashwood
Ashwood

Ashwood ist ein Stadtteil im Südosten der australischen Metropole Melbourne. Er befindet sich ca. 14 km vom Stadtzentrum entfernt.

Ashwood wurde in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg erschlossen. 1949 wurde ein Postamt eröffnet; seinerzeit war der Stadtteil noch als Ashburton East bekannt. 1951 hatte der Stadtteil 1.500 Einwohner.

Der Name des Stadtteils leitet sich von der Bezeichnung der benachbarten Stadtteile Ashburton und Burwood ab.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Ashwood (State Suburb) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 26. März 2012.