Asmir Begović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asmir Begović

Asmir Begović

Spielerinformationen
Geburtstag 20. Juni 1987
Geburtsort TrebinjeSFR Jugoslawien
Größe 198 cm
Position Torhüter
Vereine in der Jugend
0000–2003
2003–2005
FC Kirchhausen
FC Portsmouth
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2010
2005
2006
2007
2008
2008
2009
2010–
FC Portsmouth
R.A.A. La Louvière (Leihe)
Macclesfield Town (Leihe)
AFC Bournemouth (Leihe)
Yeovil Town (Leihe)
Yeovil Town (Leihe)
Ipswich Town (Leihe)
Stoke City
11 (0)
2 (0)
3 (0)
8 (0)
2 (0)
14 (0)
6 (0)
127 (1)
Nationalmannschaft2
2004–2007
2009–
Kanada U-20
Bosnien-Herzegowina
11 (0)
34 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. August 2014
2 Stand: 4. September 2014

Asmir Begović (* 20. Juni 1987 in Trebinje, SFR Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina) ist ein bosnisch-kanadischer Fußballspieler. Seit 1. Februar 2010 steht der Torhüter beim englischen Erstligisten Stoke City unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Begović war als Flüchtling nach Deutschland gekommen. Mit zehn Jahren ging er mit seiner Familie weiter nach Kanada, ehe er als Sportler wieder nach Deutschland zurückkehrte. 2003 wechselte er vom FC Kirchhausen nach England in die Nachwuchsabteilung des FC Portsmouth. Nach zwei Jahren rückte er in den Profikader des Vereins. Um ihm Spielpraxis vermitteln zu können, verliehe der Club ihn nach Belgien an R.A.A. La Louvière. Während der Rückrunde der Saison 2006/07 wurde er in einem weiteren Leihgeschäft an Macclesfield Town abgegeben. Dort gab er am 25. November 2006 sein Ligadebüt gegen Stockport County. Nachdem sich Stammtorhüter Jonny Brain verletzt hatte, wurde Begović in der 80. Minute eingewechselt. Nach zwei weiteren Partien für Macclesfield erlitt auch Begović eine Verletzung. Noch vor der Winterpause kehrte er zu Portsmouth zurück. Zu Beginn der Spielzeit 2007/08 wurde der Torwart an AFC Bournemouth verliehen, wo er bis Januar 2008 bleiben sollte. Bereits im Oktober der laufenden Saison wurde er nach Portsmouth zurückgerufen. Im März 2008 gab der Verein Begović zum wiederholten Male ab. Bei Yeovil Town unterzeichnete der Torhüter einen Vierwochenvertrag. Nach zwei Einsätzen wurde er wieder zurückbeordert. Im August 2008 kam es zur erneuten Ausleihe zu Yeovil Town. Begović unterzeichnete für drei Monate.

Am 1. Februar 2010 unterschrieb er einen Vertrag beim englischen Erstligisten Stoke City bis 2014.[1] [2] Nachdem er dort einige Zeit nur die Nummer zwei hinter Stammtorhüter Thomas Sørensen war, löste er diesen zum zehnten Spieltag der Saison 2010/11 ab und bekam das Vertrauen von Trainer Tony Pulis. Am 2. November 2013 erzielte Begović in der Begegnung gegen den FC Southampton nach 13 Sekunden aus dem eigenen Strafraum ein Tor. Mit 91,9m Schussdistanz wurde dieses Tor am 4. September 2014 offiziell in das Guinness-Buch der Rekorde als Treffer mit größten Entfernung aufgenommen.[3]

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Begović spielte zwischen 2004 und 2007 für die U-20-Nationalmannschaft Kanadas.[4] Mit ihr nahm er bei der U-20-Weltmeisterschaft 2005 in den Niederlanden[5] und 2007 im eigenen Land teil.[6] Nachdem er 2005 hinter Josh Wagenaar noch die Nummer zwei gewesen war, bestritt er die WM 2007 als Stammtorhüter. Die Mannschaft schied nach drei Partien tor- und sieglos aus dem Turnier aus. Nach einem absichtlichen Handspiel außerhalb des Strafraums wurde Begović im dritten Vorrundenspiel mit Rot vom Feld verwiesen.

2007 erhielt er eine erste Nominierung für die A-Nationalmannschaft Kanadas, kam im Freundschaftsspiel am 14. August des Jahres gegen Island allerdings nicht zum Einsatz.[7] Noch im gleichen Jahr wurde er zum U-20-Spieler des Jahres in Kanada gewählt. Damit löste er David Edgar ab. Im Juni 2009 entschied Begović sich, für die Nationalmannschaft Bosnien-Herzegowinas zu spielen. Zu seinem Länderspieldebüt kam er am 10. Oktober 2009 im WM-Qualifikationsspiel gegen Estland, als er in der Nachspielzeit für Kenan Hasagić eingewechselt wurde.[8]

Erfolge[Bearbeiten]

Individuell[Bearbeiten]

Wissenswertes[Bearbeiten]

  • Sein Vater Amir Begović war Torhüter bei FK Leotar Trebinje und NK Iskra Bugojno. Seit 2009 bildet er Nachwuchstorhüter auf dem Feld des SV Schluchtern aus.[10]
  • Während des Bürgerkrieges in den frühen 1990ern in Bosnien-Herzegowina floh seine Familie nach Kanada. Dort erhielt Begović die kanadische Staatsbürgerschaft.
  • Teamausrüster Adidas drehte mit Begović einen Werbespot, der auf die Umstände seiner Kindheit eingeht.[11] Zudem engagierte sich der Torhüter bei der Adidas-Aktion „Impossible is nothing!“.[12]
  • Seit 2012 ist Begović zudem Präsident des englischen Amateur-Vereines Clayton Bells FC aus Stoke-on-Trent.[13] Der Verein spielt gegenwertig in der Coors Sunday League und besteht teilweise aus ehemaligen Football League Two Spielern.[14]
  • Asmir ist mit der US-amerikanischen Dressurreiterin Nicolle Howard verheiratet.[15] Diese leitet mit ihm den Gemeinnützigen Verein Asmir Begovic Foundation, welcher sich u.a. für Kinder arme Kinder in England und Bosnien einsetzt.[16] Das Paar hat zudem eine gemeinsame Tochter.[17]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Begovic joins Stoke (englisch)
  2. Pompey stopper Begovic joins Stoke City (englisch)
  3. Keeper honoured for goal against Southampton (englisch)
  4. The other side of the Asmir Begovic story vom 10. November 2009 auf cbc.ca (englisch)
  5. Kanada U20: Kader U20 WM 2005 in den Niederlanden auf weltfussball.de
  6. Kanada U20: Kader U20 WM 2007 in Kanada auf weltfussball.de
  7. Mitchell and Canada to face Iceland (Version vom 29. September 2007 im Internet Archive) vom 14. August 2007 auf tsn.ca (englisch)
  8. Spielbericht Estland - Bosnien-Herzegowina 0:2 auf weltfussball.de
  9. Attakora, Stewart named Canadian U-20 Players of the Year vom 16. November 2009 auf canadasoccer.com (englisch)
  10. Torwarttraining (Version vom 3. März 2013 im Internet Archive) abgerufen am 21. Mai 2014
  11. Werbespot mit Begović auf youtube.com
  12. Mehr als 400 Praktika zu vergeben auf prinz.de
  13. chairman Asmir Begovic is expectant after the busy summer of transfer dealings
  14. Stoke City: Asmir Begovic hands over first cheque from his Foundation
  15. Nicolle Begovic- aspiring International Dressage rider, wife of professional goalkeeper Asmir Begovic and mother
  16. Asmir Begovic Foundation
  17. Asmir Begovic set to kick-off husband and wife sporting double at the World Cup