Ass Worship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Ass Worship
Originaltitel Ass Worship
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2001-2010
Stab
Regie Jules Jordan
Produktion Evil Angel

Ass Worship ist eine US-amerikanische Pornofilmreihe des Regisseurs Jules Jordan und dem Studio Evil Angel. Der erste Teil kam 2001 heraus. Bis zum Jahr 2010 wurden 12 Teile der Serie gedreht. Es werden vorrangig Analsex-Szenen im Gonzo-Stil gezeigt.

Die Serie hat mehrere AVN Awards gewonnen z.B. als Best Anal-Themed Feature und Best Anal-Themed Series. Einzelne Filme der Serie haben auch AVN-Nominierungen erhalten.

Darsteller[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2003: AVN Award - Best Anal-Themed Series
  • 2004: AVN Award - Best Anal-Themed Series
  • 2004: AVN Award - Best Anal-Themed Feature - Ass Worship 4 - Jules Jordan/Evil Angel Productions
  • 2005: AVN Award - Best Anal-Themed Series
  • 2006: AVN Award - Best Anal-Themed Feature - Ass Worship 7 - Jules Jordan/Evil Angel Productions
  • 2006: AVN Award - Best Tease Performance - Katsuni – Ass Worship 7
  • 2007: XRCO Award - Best Gonzo Series
  • 2008: AVN Award - Best Anal-Themed Release - Ass Worship 10 - Jules Jordan/Evil Angel Productions
  • 2010: AVN Award - Best Anal-Themed Release - Ass Worship 11 - Jules Jordan/Evil Angel Productions
  • + diverse Nominierungen

Weblinks[Bearbeiten]