Association des Sports de Glace de Tours

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diables Noirs de Tours
Association des Sports de Glace de Tours
Diables Noirs de ToursAssociation des Sports de Glace de Tours
Erfolge
Vereinsinfos
Geschichte Association des Sports de Glace de Tours (seit 1972)
Standort Tours, Frankreich
Vereinsfarben schwarz, orange
Liga Division 2
Spielstätte Patinoire municipale
Kapazität 1.700 Plätze
Geschäftsführer Rémi Delmas
Cheftrainer Robert Millette
Saison 2009/10 1. Platz, Playoff-Viertelfinale

Der Association des Sports de Glace de Tours (auch Diables Noirs de Tours) ist ein 1972 gegründeter Eishockeyklub der Stadt Tours in Frankreich. Der Verein wurde im Jahr 1980 Französischer Eishockey-Meister und in den Jahren 1979, 1981, 1982 und 2005 jeweils Vizemeister. In den Jahren 1976, 1977, 1987 und 2007 gewann der Klub die Meisterschaft der Division 1, der zweithöchsten französischen Spielklasse.

Spielszene

Die Heimspiele des Vereins werden in dem 1700 Zuschauer fassenden Patinoire municipale ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Diables Noirs de Tours – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien