Asterix Kieldrecht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asterix Kieldrecht
Belgischer Volleyball-Verband
Vereinsdaten
Gründung 1969
Adresse Dorpsstraat 71
B - 9130 Kieldrecht
Präsident Jan Bens
Homepage http://www.volleykieldrecht.be
Volleyball-Abteilung
Liga Belgische Ehrendivision
Spielstätte Sporthal Kriekeputte
Trainer Gert Vande Broek
Co-Trainer Julien Van De Vyver
Erfolge Sieger Top Teams Cup
2001
Finalist Challenge Cup
2010
7x Belgischer Meister
1998, 2000, 2001, 2008, 2010, 2011, 2012
10x Belgischer Pokalsieger
1996, 1998, 1999, 2001, 2002, 2006, 2007, 2008, 2010, 2011
6x Belgischer Supercup-Sieger
2000, 2002, 2005, 2006, 2008, 2010
letzte Saison Belgischer Meister
(Stand: 17. Juli 2012)

Asterix Kieldrecht ist ein belgischer Frauen-Volleyballverein aus Beveren (Ostflandern), der in der ersten belgischen Liga und im CEV-Pokal spielt.

Nationale Liga und Pokal[Bearbeiten]

Der Verein Asterix Kieldrecht wurde 1969 gegründet und spielt seit 1990 ununterbrochen in der höchsten belgischen Spielklasse der Frauen. Seit Mitte der 1990er Jahre entwickelte er sich zu einem der Spitzenvereine und war seit 1998 siebenmal belgischer Meister und siebenmal Vizemeister. Im Pokalwettbewerb war der Verein mit zehn Pokalgewinnen seit 1996 noch erfolgreicher.[1]

Europapokal[Bearbeiten]

Asterix Kieldrecht nimmt seit 1999 regelmäßig an den Europapokalwettbewerben der Frauen teil. Größte Erfolge waren hier der Sieg im Top Teams Cup 2001 und die Finalteilnahme im Challenge Cup 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.volleykieldrecht.be/nl/palmares