Atakule-Fernsehturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsbereich

Der Atakule-Turm ist ein 125 Meter hoher Turm mit einem Drehrestaurant in der türkischen Hauptstadt Ankara. Der Atakule-Turm wurde 1989 als Aussichtsturm und neues Wahrzeichen der Stadt fertiggestellt. Außer der Aussichtsplattform und des Restaurants befinden sich noch eine Spielhalle, ein Burger-King-, ein Kentucky Fried Chicken- und ein Pizza-Hut-Restaurant und ein Einkaufszentrum im Atakule-Turm. Er liegt ca. 4 km südlich des Kızılay-Platzes, des Stadtzentrums Ankaras.

Zur Zeit (September 2012) befindet sich nur die Aussichtsplattform in Betrieb. Das Einkaufszentrum hat auf Grund auslaufender Pachtverträge schließen müssen. Neue Verhandlungen laufen, auch über einen Neubau des Zentrums wird zur Zeit verhandelt.

Seit dem 12. Juni 2011 ist der Atakule-Turm mit einer LED-Beleuchtungsanlage ausgestattet. Über 10.000 einzeln über DMX ansteuerbare Pixel sorgen jede Stunde für verschiedene Farbszenarien und Shows.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Atakule – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.88611111111132.856111111111Koordinaten: 39° 53′ 10″ N, 32° 51′ 22″ O