Athabasca River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Athabasca River
Rivière Athabasca
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Athabasca River am Brule Lake

Athabasca River am Brule Lake

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Alberta (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Slave River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Ursprung Athabascagletscher im Jasper-Nationalpark
52° 10′ 4″ N, 117° 25′ 50″ W52.167778-117.4305561520
Quellhöhe 1520 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung nahe Fort Chipewyan in den Athabascasee58.601895121891-110.84243774414205Koordinaten: 58° 36′ 7″ N, 110° 50′ 33″ W
58° 36′ 7″ N, 110° 50′ 33″ W58.601895121891-110.84243774414205
Mündungshöhe 205 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 1315 m
Länge 1231 km[1]
Einzugsgebiet 153.000 km²[1]
Abfluss am Pegel nahe Windfall[2]
AEo: 19.600 km²
MQ 1960/2000
Mq 1960/2000
252 m³/s
12,9 l/s km²
Abfluss am Pegel Athabasca[3]
AEo: 74.600 km²
MQ 1913/2000
Mq 1913/2000
429 m³/s
5,8 l/s km²
Abfluss am Pegel unterhalb von McMurray[4]
AEo: 133.000 km²
MQ 1957/2000
Mq 1957/2000
647 m³/s
4,9 l/s km²
Abfluss am Pegel Embarras Airport[5]
AEo: 153.000 km²
MQ 1971/1984
Mq 1971/1984
780 m³/s
5,1 l/s km²
Linke Nebenflüsse Berland River, Freeman River, Lesser Slave River, Calling River, Ells River, MacKay River
Rechte Nebenflüsse Maligne River, Pembina River, McLeod River, La Biche River, Clearwater River, Firebag River, Richardson River
Durchflossene Seen Richardson Lake
Mittelstädte Fort McMurray
Kleinstädte Jasper, Hinton, Whitecourt
Gemeinden Fort Assiniboine, Athabasca, Fort MacKay
Wasserfall Athabasca Falls
Einzugsgebiet des Athabasca River im westlichen Kanada
  • Einzugsgebiet des Athabasca River im westlichen Kanada

Der Athabasca River (französisch Rivière Athabasca; deutsche Schreibweise manchmal Athabaska; Cree: „wo es Schilf gibt“) ist ein 1231 km langer Fluss in der kanadischen Provinz Alberta, der zum Flusssystem des Mackenzie River gehört.

Er entspringt im südwestlichen Teil von Alberta aus den Quellbächen des Athabasca-Gletschers unweit der Grenze zur Provinz British Columbia im Jasper-Nationalpark. Der 23 m hohe Wasserfall Athabasca Falls liegt an seinem Oberlauf (52.663888888889-117.8825). Er bahnt sich in nordöstliche Richtung seinen Weg durch die Great Plains, bis er nahe der Grenze zu Saskatchewan in den Athabascasee mündet. Das Einzugsgebiet des Athabasca umfasst 153.000 km².

Wichtige Zuflüsse sind der Lesser Slave River, der den Kleinen Sklavensee entwässert, der McLeod River und der Pembina River.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Abflusspegel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Athabasca River – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Artikel Athabasca in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)
  2. Athabasca River am Pegel nahe Windfall – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. Athabasca River am Pegel Athabasca – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Athabasca River am Pegel unterhalb von McMurray – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  5. Athabasca River am Pegel Embarras Airport – hydrographische Daten bei R-ArcticNET