Athenaeum (Schlegel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Athenäum (Schlegel))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Athenaeum ist der Titel einer Zeitschrift, die von den Brüdern August Wilhelm Schlegel und Friedrich Schlegel herausgegeben und in Berlin gedruckt wurde.

Zwischen 1798 und 1800 erschienen insgesamt sechs Hefte. Es bildete das zentrale literarische Organ der Frühromantik in Jena. Andere Beiträger waren Dorothea Schlegel, Caroline Schlegel, Novalis, August Ferdinand Bernhardi, Sophie Bernhardi, Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher, August Ludwig Hülsen und Karl Gustav Brinckmann.

Eine Fortsetzung war die von Friedrich Schlegel 1803 herausgegebene Zeitschrift Europa.

Die Friedrich Schlegel-Gesellschaft gibt das Jahrbuch Athenäum heraus.

Inhalt[Bearbeiten]

Eine bibliographische Erschließung gab Heinrich Hubert Houben heraus: Veröffentlichungen der Deutschen Bibliographischen Gesellschaft. Bibliographisches Repertorium. Bd. 1: Zeitschriften der Romantik, Berlin 1904, Behr, Sp.1–13. Internet Archive

Literatur[Bearbeiten]

  • Ernst Behler: Athenäum. Die Geschichte einer Zeitschrift, in: Athenäum. Eine Zeitschrift von August Wilhelm Schlegel und Friedrich Schlegel. Berlin 1798–1800. Nachdruck Darmstadt 1983. S. 5–64
  • Ernst Behler: Die Zeitschriften der Brüder Schlegel. Ein Beitrag zur Geschichte der deutschen Romantik, Darmstadt 1983

Weblinks[Bearbeiten]