Atna Peaks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atna Peaks

BWf1

Höhe 4225 m
Lage Alaska, USA
Gebirge Wrangell Mountains
Dominanz 6 kmfd1
Schartenhöhe 659 mfd2
Koordinaten 61° 44′ 58″ N, 143° 14′ 23″ W61.749444444444-143.239722222224225Koordinaten: 61° 44′ 58″ N, 143° 14′ 23″ W
Topo-Karte USGS McCarthy C-6dep3
Atna Peaks (Alaska)
Atna Peaks
Erstbesteigung 1965 durch Alex Bittenbinder, Don Stockard, Vin Hoeman

Atna Peaks ist ein 4225 m hoher Schichtvulkan in den Wrangell Mountains nahe der Grenze von Alaska zum kanadischen Territorium Yukon.

Atna Peaks liegt rund 10 km nordöstlich des Mount Blackburn und 39 km nordwestlich von McCarthy im Wrangell-St.-Elias-Nationalpark.

Die Erstbesteigung fand 1965 durch Alex Bittenbinder, Don Stockard und Vin Hoeman statt.

Benannt wurde Atna Peaks 1965 vom Mountaineering Club of Alaska nach dem Namen der Ureinwohner Alaskas für den Copper River, am Rande von dessen Einzugsgebiet der Berg liegt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]