Attie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attie

Gesprochen in

Elfenbeinküste
Sprecher 381.000 (1993)
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

ati

Die Sprache Attie (auch akie, akye, atche, atie und atshe genannt; ISO 639-3: ati[1]) ist eine Sprache aus der Untergruppe der Nyo-Sprachen innerhalb der Sprachgruppe der Kwa-Sprachen und wird von insgesamt 381.000 Personen[2] in der Elfenbeinküste in den Departements Abidjan und Adzope gesprochen.

Die Volksgruppe, die diese Sprache spricht, sind die Akie (oder auch Akye, Attie, Atié, Ankya), die drei Dialekte sprechen: naidin, ketin und bodin. Die meisten Attie-Sprecher sprechen auch Französisch [fra], Jula [dyu], Anyin [any], Ebrie [ebr], Abe [aba] oder Baule [bci].[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ati
  2. (1993 SIL)
  3. Ethnologue