Attijariwafa Bank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attijariwafa Bank
Rechtsform Société Anonyme
Gründung 1. Januar 1911
Sitz Casablanca, Marokko
Leitung Mohamed El Kettani (CEO)
Branche Bankwesen
Website www.attijariwafabank.com

Attijariwafa Bank (arabisch ‏التجاري وفا بنك‎, DMG at-tiǧārī wafā bank) ist ein marokkanisches Unternehmen mit Firmensitz in Casablanca.

Das Unternehmen bietet verschiedene Finanzdienstleistungen für seine Kunden an. Attijariwafa Bank ist das größte private Kreditinstitut in Marokko. Die Bank hat Filialen in Marokko, Algerien, Tunesien, Mauretanien sowie 62 Zweigstellen in Europa, darunter drei in Deutschland (Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main). Mittels der europäischen Zweigstellen verfolgt Attijariwafa das Ziel, „die Partnerbank der im Ausland lebenden Marokkaner und Tunesier zu werden“[1]. Das Unternehmen entstand durch eine Fusion von Banque Commerciale du Maroc und Wafabank.

  1. http://transfert.attijariwafa.net/de/banque/attijariwafa/qui_sommes_nous/qui_sommes_nous_attijariwafa_bank.html

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]