Attila Czene

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Attila Czene [ˈɒtilːɒ ˈtsɛne] (* 20. Juni 1974 in Szeged) ist ein ungarischer Schwimmer.

Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta gewann er die Goldmedaille über 200 m Lagen und setzte damit die ungarische Tradition im Lagenschwimmen fort. Vier Jahre zuvor hatte er bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona bereits die Bronzemedaille über diese Strecke gewonnen.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Attila Czene in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)