Attlebridge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Attlebridge
Attlebridge (England)
Attlebridge
Attlebridge

52.7070111111111.1485111111111Koordinaten: 52° 42′ N, 1° 9′ O

Basisdaten
Landesteil England
Fläche 5,27 km² (2,03)
Bevölkerung 122 (Stand: 2001)
Bevölkerungs­dichte 23,1 Einwohner/km²
Verwaltung
Postleitzahlen­abschnitt NR9

Attlebridge ist ein Dorf und Civil parish in Norfolk. Es liegt etwa 13 Kilometer nordwestlich von Norwich, wo die A1067 den Fluss Wensum kreuzt.

Das Dorf verteilt sich auf eine Fläche von etwa 5,27 km² und lt. Zensus des Jahres 2001 betrug die Bevölkerung 122, die sich auf 50 Haushalte verteilte. Attlebridge liegt im District Broadland.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Der Fluss Wensum

Das Dorf wurde nach dem Bischof Ætla und einer nahe gelegenen Brücke benannt, die er mit errichtet haben soll.[2] Zwischen den 1880er- und 1950er-Jahren hatte die Gemeinde ihren eigenen Bahnhof namens Attlebridge Railway Station, der eine direkte Verbindung von Zügen zwischen Norwich und Kings Lynn ermöglichte. Aus Kostengründen wurde der Bahnhof jedoch von British Rail stillgelegt.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde ein nahe gelegenes Flugfeld, genannt RAF Attlebridge, von den Alliierten benutzt.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Office for National Statistics & Norfolk County Council, 2001. Census population and household counts for unparished urban areas and all parishes (MS Excel; 107 kB), abgerufen am 18. Dezember 2011.
  2. Information from Broadland District Council on Attlebridge, abgerufen am 18. Dezember 2011.
  3. Information about RAF Attlebridge airfield from ControlTowers.co.uk, abgerufen am 18. Dezember 2011.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Attlebridge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien