Auf Achse (Spiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf Achse
Das große Logistik-Spiel
Ausgabe 2007 von Schmidt Spiele
Ausgabe 2007 von Schmidt Spiele
Daten zum Spiel
Autor Wolfgang Kramer
Grafik Harald Lieske (2007)
Verlag ASS (1982),
F.X. Schmid (1987),
Ravensburger (1996),
Schmidt Spiele (2007),
u.a.
Erscheinungsjahr 1982, 1987, 1996, 2007
Art Strategie und Glück
Mitspieler 2 bis 6
Dauer 60 – 80 Minuten
Alter ab 8 Jahren
Auszeichnungen

Spiel des Jahres 1987

Auf Achse ist ein Gesellschaftsspiel von Wolfgang Kramer für zwei bis sechs Spieler. Das Brettspiel wurde Spiel des Jahres 1987.

Auf Achse erschien zuerst 1982 bei ASS Altenburger als Werbespiel für Rhenania unter dem Namen Das große Logistik-Spiel.[1] Eine unautorisierte Ausgabe ist bei ASS als Werbespiel als Himolla-Rallye erschienen.[2][3]

Das von F.X. Schmid 1987 verlegte Spiel Auf Achse wurde Spiel des Jahres 1987. Nach der Übernahme von F.X. Schmid 1996 durch Ravensburger erschien das Spiel dann dort. Bis August 2007 hatte das Spiel eine Gesamtauflage von mehr als 900.000 Stück.[4] Danach brachte Schmidt Spiele 2007 eine geänderte Neuauflage heraus.

Spielidee und Ziel[Bearbeiten]

Als Spediteur bzw. LKW-Fahrer geht es darum, möglichst geschickt Ladungen zwischen verschiedenen Orten in Mitteleuropa zu transportieren. Dabei kommt es darauf an, möglichst gut seine Routen zu planen, die Ladekapazitäten bestmöglich auszunutzen und bei Preiskämpfen ein gutes Gebot zu machen. Es gibt jedoch auch Ereignisse, die es den Spediteuren schwer machen, im Wettbewerb zu bestehen. Am Ende des Spiels hat der Mitspieler gewonnen, der den höchsten Gewinn erzielt hat.

Material[Bearbeiten]

Neben einem Spielplan enthält die Schachtel noch 6 LKW als Spielsteine, zudem 48 Warensteine, 52 Auftragskarten und 31 Ereigniskarten. Dazu kommen zwei Würfel, 1 Baustellenschild, 1 Stauschild und um einen eindeutigen Sieger zu ermitteln, auch Spielgeld.

Varianten[Bearbeiten]

Bei F.X. Schmid erschien 1992 Auf Achse Junior[5] und 1995 Auf Achse – Das Kartenspiel.[6]

Zubehör zum Spiel (Auswahl)

Neuauflage[Bearbeiten]

Da Ravensburger das Spiel nicht neu verlegen wollte,[1] entschied sich Kramer Auf Achse bei Schmidt Spiele herauszugeben. Die Neuauflage hat ein neues grafisches Layout und einige kleine Regeländerungen.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Auf Achse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Interview 2007 mit Wolfgang Kramer bei cliquenabed.de
  2. Auf Achse bei der Europäischen Spielesammler Gilde
  3. Himolla-Rallye bei ludorium.at
  4. a b Auf Achse bei Wolfgang Kramer
  5. Auf Achse Junior in der Spieledatenbank Luding
  6. Auf Achse - Das Kartenspiel in der Spieledatenbank Luding