August-Preis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Für den August-Preis nominierte Autoren der Kategorie Kinderbuch 2013, von links nach rechts: Frida Nilsson, Ellen Karlsson, Sara Kadefors, Eva Lindström, Klara Persson, Lena Sjöberg

Der August-Preis (schwedisch Augustpriset) ist der renommierteste schwedische Literaturpreis. Er wird seit 1989 jährlich von der schwedischen Verlegervereinigung (Svenska Förläggareföreningen) im Gedenken an August Strindberg verliehen, wobei Buchvorschläge nur von schwedischen Verlagen eingereicht werden können. Die Preisverleihung findet in der Berwaldhalle in Stockholm statt.

Der Preisträger erhält eine kleine August-Skulptur.

Der August-Preis wird in drei Kategorien verliehen:

Preisträger[Bearbeiten]

  • 1990
    • Belletristik: Lars Ahlin - De sotarna! De sotarna!
  • 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Augustpriset – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien