Auguste Mathieu Panseron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auguste Mathieu Panseron

Auguste Mathieu Panseron (* 26. April 1796 in Paris; † 29. Juli 1859 ebenda) war ein französischer Musiker und Komponist.

Leben[Bearbeiten]

Panseron, der durch Cherubinis Fürsprache Unterricht bei von Antonio Salieri in Wien nehmen konnte, war seit 1824 Gesangslehrer am Pariser Konservatorium. Er schrieb (musikalische) Romanzen und Lehrwerke über den Gesangsunterricht, zum Beispiel die Méthode complète de vocalisation.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Auguste-Marie Panseron – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien