Augusten Burroughs

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Augusten Burroughs

Augusten Xon Burroughs (eigentlich Christopher Robison, * 23. Oktober 1965 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, bekannt geworden mit seinem autobiographischen Bestseller „Running with Scissors“ (2002, dt. „Krass!“), welcher verfilmt als Krass auch in Deutschland zu sehen war.

Burroughs ist Sohn der Autorin Margaret Robison und des früheren Dekans der Philosophischen Fakultät der University of Massachusetts Amherst, John G. Robison. Er lebt in New York und Amherst, Massachusetts.

Bibliographie[Bearbeiten]