Aurès

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aures ist eine Weiterleitung auf diesen Artikel. Zur gleichnamigen deutschen Politikerin siehe Inge Aures.

f1

Aurès
Übersichtskarte Aurès

Übersichtskarte Aurès

Höchster Gipfel Djebel Chélia (2326 m)
Lage Algerien, Tunesien
Teil des Atlas
Koordinaten 35° 19′ N, 6° 38′ O35.3186376.6368512326Koordinaten: 35° 19′ N, 6° 38′ O
Typ Hochgebirge

f

Der Aurès ist ein Gebirge im Nordosten Algeriens, dessen Ausläufer bis nach Tunesien reichen. Es liegt südlich des an der Küste gelegenen Tellatlas und östlich des Saharaatlas. Höchster Punkt ist mit einer Höhe von 2326 m der Djebel Chélia.[1]

Jedes Jahr im Frühling wird von den in dieser Region lebenden Chaouia-Berbern ein Fruchtbarkeitsfest mit dem Abdaoui-Tanz veranstaltet.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aurès – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Djebel Chélia, auf Peakbagger.com (englisch)
  2. Viviane Lièvre: Die Tänze des Maghreb. Marokko – Algerien – Tunesien. (Übersetzt von Renate Behrens. Französische Originalausgabe: Éditions Karthala, Paris 1987) Otto Lembeck, Frankfurt am Main 2008, ISBN 978-3-87476-563-3, S. 59–62 (Auszug (Google))