Aurantinidin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Struktur von Aurantinidin Chlorid
Allgemeines
Name Aurantinidin
Andere Namen

2-(4-Hydroxyphenyl)chromenylium-3,5,6,7- tetrol chlorid

Summenformel C15H11O6+Cl-
CAS-Nummer 25041-66-1
PubChem 441648
Eigenschaften
Molare Masse 322,70 g·mol−1
Aggregatzustand

fest

Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Einstufung verfügbar
H- und P-Sätze H: siehe oben
P: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

Aurantinidin ist ein wasserlöslicher, roter Pflanzenfarbstoff aus der Stoffgruppe der Anthocyane. Aurantinidin wurde in Balsaminengewächsen und Inkalilien nachgewiesen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

zur Einstufung siehe Cyanidin, Delphinidin, Malvidin

  1. Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.
  2. Flavonoids: chemistry, biochemistry and applications, von Oyvind M. Andersen, Kenneth R. Markham. books.google.de. Abgerufen am 17. Mai 2009.