Aureliano Bolognesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aureliano Bolognesi Boxer
Daten
Geburtsname Aureliano Bolognesi
Gewichtsklasse Leichtgewicht
Nationalität ItalienItalien Italienisch
Geburtstag 15. November 1930
Geburtsort Sestri Ponente
Kampfstatistik
Kämpfe 21
Siege 16
K.-o.-Siege 3
Niederlagen 3
Unentschieden 2
Profil in der BoxRec-Datenbank

Aureliano Bolognesi (* 15. November 1930 in Sestri Ponente, Italien) ist ein ehemaliger italienischer Leichtgewichtsboxer.

Laufbahn[Bearbeiten]

Als Amateur sicherte er bei den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki durch einen Finalsieg über den Polen Aleksy Antkiewicz die Goldmedaille im Leichtgewicht.

Bolognesis kurze Profikarriere, die von 1954 bis 1956 währte, war arm an Höhepunkten. In seinen 21 Kämpfen stand er acht Mal Gegnern in ihrem ersten Profikampf gegenüber.

Weblinks[Bearbeiten]