Ausbildungszentrum Bobritzsch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eingangsbereich des ABZ Bobritzsch

Das Ausbildungszentrum Bobritzsch (ABZ Bobritzsch) ist eine Einrichtung zur Aus- und Fortbildung der Beamten und Angestellten des Freistaates Sachsen. Aufgabe ist die Ausbildung für die Laufbahnen des mittleren nichttechnischen Dienstes.

Aufgaben[Bearbeiten]

Ausbildung[Bearbeiten]

Das Ausbildungszentrum Bobritzsch (Hauptgebäude/Haus 1, rechts im Hintergrund die Mehrzweckhalle/Haus 2)

Die vier Fachbereiche Allgemeine Verwaltung und Sozialverwaltung, Finanzen, Justiz und Justizvollzug übernehmen die fachtheoretische Ausbildung in der

  • Laufbahn des mittleren allgemeinen Verwaltungsdienstes
  • Laufbahn des mittleren Dienstes in der Steuerverwaltung
  • Laufbahn des mittleren Justizdienstes
  • Laufbahn des allgemeinen Vollzugdienstes bei den Justizvollzugsanstalten

sowie in den beiden Ausbildungsberufen Verwaltungsangestellter/r und Fachangestellte/r für Bürokommunikation.

Fortbildung[Bearbeiten]

Die beiden Internatsgebäude

Das ABZ ist neben der Fortbildung im Bereich des Justizvollzuges und der Justizverwaltung für die EDV-Fortbildung der Justizbediensteten, der Aus- und Fortbildung für den Justizwachtmeisterdienst und des mittleren Justizdienstes zuständig.

Weitere Fortbildungen werden im Rahmen des Kooperationsverbundes der Fortbildungseinrichtungen des Freistaates Sachsen durchgeführt.

Der Unterricht wird von hauptamtlichen Lehrkräften und beauftragten Dozenten der jeweiligen Behörden übernommen.

Standort[Bearbeiten]

Das ABZ befindet sich in Niederbobritzsch, ein Ortsteil der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf. Die Anlage umfasst das 1996 fertiggestellte Ausbildungs- und Verwaltungsgebäude mit angeschlossener Mensa, Bibliothek und Zimmer der Dozenten. In direkter Nähe zum Lehrgebäude schließen sich zwei Internatsgebäude mit 272 Einzelzimmer zur Unterbringung der Anwärter, Auszubildenden und Lehrgangsteilnehmer an. Für diese stehen verschiedene Freizeiteinrichtungen zur Verfügung, unter anderem Sportanlagen im Außenbereich. Hinzu kommt nach Ausbau des Standorts 2002/2003 ein weiteres Lehrgebäude mit Mehrzweckhalle.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Ausbildungszentrum Bobritzsch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

50.89982777777813.439827777778Koordinaten: 50° 53′ 59″ N, 13° 26′ 23″ O